Escrima

Phillippinischer Stockkampf

Unsere Art des Stockkampfes hat seine Wurzeln in der philippinischen Kampfkunst Escrima und den sprechenden afrikanischen talking sticks – wir verstehen es jedoch eher als friedliche Arbeit mit den Stöcken.
Wir üben die Schlagabfolgen im Escrima u.a. mit Stöcken aus Rattan. Dabei wird die Konzentration, beidhändige Auge-Hand-Koordination, Körperbalance und Kraft gefördert, aber auch Standfestigkeit und Rhythmusgefühl.
Wir werden mit den Stöcken klopfen - werfen – achtsam sein - uns behaupten - schlagen ohne Verletzungen - spielen – standfest sein - beweglich sein - fair „kämpfen“.

aktueller Flyer
unser aktueller Flyer

 

Kontakt

Adrian Schmidt 08193/99 81 32

escrima@tsv-eresing.de

Escrima für Einsteiger auf Anfrage